Landwirtschaft

Seit 2003 sind wir Bioland-Mitglied. Auf etwa 140 ha Grün- und Ackerland wird das Futter für unsere Rinder nach ökologischen Gesichtspunkten angebaut. Natürlich gehört dazu der völlige Verzicht auf chemischen Pflanzenschutz und synthetische Düngemittel